Sie sind hier

Die deutsche Sprache an der Schule

Deutsch wird täglich vom Kindergarten bis zur 6. Klasse der Grundschule in kleinen Gruppen unterrichtet.

Deutschsprachige Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit  Deutsch als Muttersprache zu erlernen. Der Unterricht wird von deutschsprachigen Lehrern durchgeführt. Dabei werden die gleichen Lehrmaterialien verwendet wie an deutschen Schulen.

Kinder aus rein griechischen Familien werden in Deutsch als Zweitsprache unterrichtet. Ziel ist die Entwicklung von grammatischen und syntaktischen Fähigkeiten, aber hauptsächlich die Flexibilität im Mündlichen.

Die Schülerinnen und Schüler werden so schnell und auf natürliche Weise mit der Sprache vertraut gemacht.

Um dieses Ziel zu erreichen

  • werden moderne Unterrichtsmethoden angewendet und geeignetes Zusatzmaterial (Zusatzblätter, Literatur) verwendet,

  • werden Aktionen in Kooperation mit dem Goethe Institut und der Deutschen Schule Athen durchgeführt,

  • findet der Kunstunterricht auf Deutsch statt,

  • wird für die 1. und 2. Klasse der Grundschule das neuartige Programm „Deutsch lernen durch Märchen“ angewandt. Bekannte Kindermärchen werden in der Klasse auf Deutsch eingeführt. Die Schülerinnen und Schüler übernehmen Rollen, singen und spielen Puppentheater.

  • wird in der 6. Klasse deutsche Landeskunde unterrichtet. Die Kinder lernen durch umfangreiches Material Deutschland besser kennen. Ziel des Unterrichts ist, die Sitten und Bräuche, die Landeskunde und die Geschichte kennenzulernen. Der Unterricht findet auf Deutsch statt, wodurch die Kinder die Möglichkeit haben, neben ihren Kenntnissen auch ihren Wortschatz zu verbessern.

  • wird seit dem Schuljahr 2012/2013 das Programm CLIL-DFU durchgeführt, das das Erlernen eines Unterrichtsfaches und der deutschen Sprache kombiniert. Je nach Klasse werden die Kinder in den Bereichen Sachkunde, Physik, Ansätze der Chemie, Biologie und Geschichte  auch auf Deutsch von deutschen Lehrern unterrichtet (zusätzlich zu dem vom griechischen Ministerium vorgesehenen Lehrstoff). Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, ihren Wortschatz zu bereichern, sich auszudrücken und miteinander zu kommunizieren. Sprache wird somit das Mittel zum Verstehen und Erlernen eines Unterrichtsfaches.

Zusammenarbeit mit der Deutschen Schule Athen

Seit 2001/2002 bereitet unsere Schule die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse mit Vorbereitungskursen am Nachmittag, die VV- & V-Kurse, auf die Aufnahmeprüfung der Deutschen Schule Athen (DSA) vor. Die Zuständigen für die deutsche Sprache an unserer Schule haben speziell gestaltetes Material nach den Bedürfnissen dieser Prüfung ausgearbeitet und zusammengestellt.